PFADFINDER SULZBACH

© DPSG Guy de Larigaudie Sulzbach, 2017


STUFEN


Traditionell ist ein Pfadfinderstamm nach Alter in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Diese sind die Folgenden:


Die Wölflinge, kurz Wös, sind die Gruppe mit den kleinsten Kindern bei den Pfadfindern. Sie sind bis zu 10 Jahre alt. Als Wölflinge stehen die Kinder am Anfang einer Entdeckungsreise, in der sie spielerisch ihre Umwelt kennen lernen, ausprobieren und erleben können.



Die Jungpfadfinderstufe heißt Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren Willkommen. Als Jungpfadinder dreht sich alles ums gemeinsame Abenteuer. Die Kinder lernen die Welt mit offenen Augen zu begreifen.



Es folgen die Pfadfinder. Hier steht das Motto „Wag es…“ im Vordergrund. Die Jugendlichen lernen, das eigene Leben in die Hand zu nehmen und beginnen Verantwortung zu übernehmen. Die Jugendlichen sind zwischen 13 und 16 Jahre alt.



In der Roverrunde kann man Gemeinschaft erfahren, über sich selbst hinauswachsen, Grenzen erfahren, die Zeit genießen, Dinge gemeinsam meistern…



Nähere Informationen zu den einzelnen Gruppen finden Sie auf den jeweiligen Seiten, erreichbar über das Menü oder einen Klick auf das jeweilige Gruppensymbol.


Wölflinge Jungpfadfinder Pfadfinder Rover